Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Foto-Event im November

multimediale 2017

Am zweiten November-Wochenende startet erneut die Fotomesse multimediale. Zusammen mit dem gleichzeitig stattfindenden „Weitsicht“-Fotofestival erwarten die Veranstalter wieder über 11.000 Fotobegeisterte aus der Rhein-Main-Neckar-Region, die

Der unter Federführung des Darmstädter Fotohändlers fotogena durchgeführte Event findet im „darmstadtium“ statt, das am 11. und 12. November 2017 jeweils von 10 bis 19 Uhr die Tore dafür öffnen wird.

Die Besucher erwartet ein prall gefülltes Programm aus Vorträgen bekannter Fotografen und renommierter Foto-Trainer, die in 35 Fotokursen und Seminaren zeigen, wie sich Technik und Kreativität in der Fotografie verbinden. Über 70 Hersteller und Marken werden dazu ihre Produkte und damit den aktuellen Stand der Technik präsentieren.

Auf der Foto-Bühne wird unter anderem Alexander Heinrichs demonstrieren, wie seine Beauty- und Porträt-Bilder entstehen, während Richard Walch das Thema Sportfotografie näherbringt. Firat Bagdu zeigt als bekannter Hochzeits-Fotograf, worauf bei solchen Aufnahmen zu achten ist. In der neuen fotogena-Profilounge werden dieses Jahr Mittelformatkameras, Studiolicht, Kamerasysteme und Objektive für anspruchsvolle Fotografie für den hochprofessionellen Einsatz gezeigt. Schon am Freitagabend startet die Akademiereihe mit einem Olympus-Spezial-Workshop mit Uwe Statz zu dem Thema „Lightpainting“. Die Außenfläche des architektonisch sehr interessanten darmstadtiums mit dessen Illumination gibt einiges dafür her.

Das Weitsicht-Festival rundet durch seine hochkarätigen Multivisions-Reportagen das Angebot der multimediale ab. Der Vortrag „The Longest Way“ am Freitagabend ist zwar schon ausverkauft, wer jedoch schnell reagiert, wird noch Karten für die weiteren eindrucksvollen Vorträge am Samstag oder Sonntag bekommen.


Anzeige