Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Foto-Pioniere

Die wilden 1860er

Der Franzose Adolphe Braun (1812 bis 1877) zählt zu den einflussreichsten europäischen Fotografen des 19. Jahrhunderts. Seine Arbeiten dienten zahlreichen Künstlern als Vorlage und Quelle der Inspiration. ZU seinen Schwerpunkte gehörten in den 1860er Jahren europäische Städte und Landschafen.

Ihm zu Ehren zeigt das Münchner Stadtmuseum noch bis 21. Januar 2018 eine Ausstellung mit rund 400 Exponaten. Nach seinem Tod führte sein Sohn Gaston die fotografische Familientradition fort.


Anzeige