Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Fotoakademie Niederrhein

Reisen, Workshops und Seminare

Die Fotoakademie Niederrhein startet in ein neues Semester und hat das Kursprogramm deutlich erweitert. Zwischen März und Juni 2014 stehen mehr als 25 Kurse auf dem Programm, angefangen beim Einsteigerkurs Digitalfotografie über zahlreiche Blitz- und Studioworkshops bis hin zu den Workshop-Wochenenden in Brügge, Berlin oder bei den VLN-Rennen auf dem Nürburgring.

 

Der offizielle Semesterstart am 14. März ist zugleich Auftakt der so genannten Workshop-Weeks. Innerhalb von 14 Tagen finden zwölf Kompaktseminare und Tagesworkshops statt. Darunter Themen wie "Einstieg in die Digitalfotografie", "Klassische Aktfotografie", "Richtig Blitzen mit den EOS Speedlites", "High-key und Low-key", "Vollformatfotografie" sowie einiges mehr. Die Kurse sind auf die Arbeit in Kleingruppen von maximal sechs Teilnehmern ausgelegt.

 

Tagesworkshops an außergewöhnlichen Locations werden am 5. April 2014 im historischen Straßenbahndepot zu Köln mit dem Seminar "Fashion on location" begonnen. Am 17. und 18. Mai 2014 stehen ein Motocross-Rennen und ein Portrait-/Glamour-Shooting im Autoskulpturenpark Neandertal an. Unter dem Motto "Glamour meets Industriekultur" geht es am 24. Mai 2014 in den Landschaftspark Duisburg Nord. Und am 25. Mai 2014 wird es abgehoben: Beim Seminar "Die Welt von Oben – mit dem Heißluftballon über den Niederrhein" werden neue Perspektiven eingefangen.

 

Mittlerweile bereits ein Klassiker unter den in Kooperation mit der Canon Academy durchgeführten Fotoreisen ist der viertägige Trip ins pittoreske Brügge. Dieses Jahr findet diese Reise vom 1. bis 4. Mai 2014 statt. Im Juni steht eine fotografische Annäherung an Berlin sowie im Oktober ein Fotowochenende auf dem Weingut Huff-Doll und ab August drei Rennwochenenden auf dem Nürburgring auf dem Plan.

 

Eine Neuerung im Programm stellen die berufsbezogenen Fotoworkshops dar, die sich an spezielle Berufsgruppen, wie Architekten, Immobilienverkäufer, Online-Shop Betreiber, Friseure oder Autoverkäufer richten. Hier steht das Erstellen von Fotos zum tagtäglichen Geschäft auf dem Plan. Der Start bei dieser Reihe bilden am 29. März Tättowierer, Tattoostudios sowie Piercer und alle diejenigen die "Tattoos professionell fotografieren" wollen. Nur einen Tag später sind dann alle Foodblogger, Restaurantbetreiber und Interessierte eingeladen, wenn es um die professionelle Food-Fotografie geht.

 

Mit dem Digitalfotografie Grundkurs startet in den Krefelder Cocoon Studios by Christian Kaufels eine dreiteilige Seminarreihe für Einsteiger. Start ist der 7. Mai 2014. Auch in Kooperation mit der VHS Krefeld finden ein Einsteiger-Grundkurs sowie ein Aufbaukurs statt.

 


Anzeige