Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Fotofestival „horizonte zingst“

Highlights in Zingst

Vom 16. bis zum 24. Mai 2020 findet zum 13. Mal das Umweltfotofestival „horizonte zingst“ statt. Bereits jetzt können Karten für die Multivisionsshows gebucht werden. Themen sind nicht nur die heimische Natur und Umwelt, beispielsweise der Klimawandel in den Alpen aus der Perspektive des Seeadlers oder die drei Nationalparks von Mecklenburg-Vorpommern. Gezeigt wird auch ein Bildvortrag zur Natur und Tierwelt Borneos und den Zerstörungen durch die Palmöl-Industrie. Weitere Themen der Multivisionsshows sind unter anderem die Naturfotografie Norbert Rosings, illegaler Tierschmuggel und die überraschende Tierwelt deutscher Großstädte.

Auch bei den Ausstellungen sind wieder viele Highlights dabei. Die große Open-Air-Ausstellung am Strand „Die letzten ihrer Art“ zeigt Porträts von Küstenfischern an der Ostsee. „Waldwelten, das geheimnisvolle Reich der Bäume“ präsentiert großformatige Bilder der heimischen Wälder von der Küste bis ins Hochgebirge. „Jungle Spirit“ porträtiert die Tier- und Pflanzenwelt der Regenwälder. Nähere Informationen zu diesen und allen anderen Multivisionsshows und Ausstellungen finden sich auf der Webseite des Fotofestivals.


Anzeige