Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Frische Sicht

Junge Naturfotografen interpretieren Sehenswürdigkeiten neu

Für den Sammelband wurden die Bilder von acht jungen Naturfotografinnen und -fotografen aus Deutschland vereint. Sie alle haben gemeinsam, dass sie bereits als Blogger und auf Instagram einige Bekanntheit erreicht haben. So lassen sich bei manchen der Bilder eine gewisse Selfie-Ästhetik und der Einsatz von Filtern nicht verleugnen, aber gerade darum geht es bei diesem Bildband: neue Perspektiven auf zum Teil wohlbekannte Motive zu eröffnen. Wichtig war nicht, an möglichst exotischen Orten am anderen Ende der Welt zu fotografieren. Alle Bilder sind in Europa entstanden, viele davon in Deutschland und angrenzenden Ländern.

Das Buch ist in sieben Kapitel wie beispielsweise „Wald“, „Wasser“ und „Fels“ gegliedert. Der Abschnitt „Von Oben“ widmet sich ausschließlich Drohnenaufnahmen, die ganz neue Eindrücke vermitteln. „Menschengemacht“ zeigt Bauwerke, aber immer eingebettet in die Natur. Die etwa 180 Bilder sind mit erläuternden Texten versehen, zusätzlich gibt es zu jedem der Fotografen Hintergrundinformationen.

Marcel Siebert u. a.: Outside Project. Frederking & Thaler 2019, 320 Seiten, Hardcover, ISBN 978 3 9541 6297 0, Preis: 34,99 Euro


Anzeige