Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Fujifilm-Objektiv-Roadmap

Drei Objektive stehen in den Startlöchern

Nach der Neuvorstellung der spiegellosen Systemkamera „X-T2“ und des Blitzgeräts „EF-X500“ hat Fujifilm noch die offizielle „Roadmap“ der aktuellen und kommenden Objektive erweitert. Drei neue Fujinon-Linsen wurden hinzugefügt. So kommt mit dem „Fujinon XF23mm F2 R WR“ eine kompakte und leichte sowie wetterfeste (WR) Weitwinkelfestbrennweite mit hoher Lichtstärke auf den Markt, die laut Hersteller „perfekt geeignet ist für Schnappschüsse aller Art“.

Mit einem Kleinbildäquivalent von 76 Millimetern geht dann das kompakte „Fujinon XF 50mm F2 R WR“ als kompakter Einstieg in die Telewelt an den Start. Es soll mit angenehmen Bokeh und schnellem Autofokus besonders schöne Porträtaufnahmen aufnehmen.

Die dritte Ankündigung der Roadmap ist das „Fujinon XF80mm F2.8 R OIS WR“, dessen Brennweite einem Kleinbildobjektiv mit 122 Millimetern entspricht. Es ist das erste 1:1-Makro-Objektiv der X-Serie und verfügt – wie das Kürzel „OIS“ angibt – über einen optischen Bildstabilisator für verwacklungsfreie Aufnahmen.


Anzeige