Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Fujifilm stellt Porträtobjektiv vor

X-Serie mit lichtstarker Optik erweiterbar

Das Objektiv „FUJINON XF56mm F1.2 R“ ist für Kameras der X-Serie von Fujifilm ausgelegt. Aufgrund seiner Brennweite von 56 Millimetern (85 Millimeter äquivalent zu Kleinbild) kann man es gut etwa für Porträts verwenden. Außerdem zeichnet es durch seine Lichtstärke aus, die 1:1,2 beträgt. Der Hersteller hebt noch hervor, dass es über einen Autofokus verfügt, der mittels Kontrasterkennung scharfstellt. Er fehlte bislang bei Objektiven mit Apodisationsfilter. Dieser Filter unterdrückt die äußeren Ringe des Beugungsscheibchens, die ähnlich wie die konzentrischen Wellen eines Wassertropfens um einen Bildpunkt herum auftreten. Auf diese Weise verbessert er den Kontrast einer Aufnahme.

Das „XF56mm F1.2 R APD“ besteht aus elf Elementen in acht Gruppen, einschließlich zwei ED-Linsen mit besonders geringer Streuung und einer asphärischen Linse. Alle optischen Elemente sind vollständig aus Glas gefertigt und mit der so genannten „HT-EBC-Beschichtung“ zur Minimierung von Oberflächenreflexionen vergütet. Die Konstruktion verfügt zudem über sieben Blendenlamellen, die eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung ergeben. Sie kostet voraussichtlich 1.299 Euro und ist ab November 2014 erhältlich.

 


Anzeige