Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Gehäuse für GH4 verfügbar

Beim Tauchen Kino-tauglich filmen

Die Firma Nauticam bietet Zubehör an, um Kameras tauchtauglich zu machen. Unter anderem werden jetzt auch die Panasonic GH4 und Sonys A7-Serie unterstützt. Das bedeutet, man kann jetzt professionell in 4K-Auflösung im Meer filmen.

 

Bezüglich der GH4 besteht entweder die Möglichkeit, ein GH3-Gehäuse zu erweitern. Oder man nimmt ein neues Gehäuse, in das nebenbei auch eine GH3 passt. An der Neuerscheinung wurden einige Bedienelemente verbessert. So kann man laut Nauticam den ISO-Wert mit dem rechten Daumen leicht bedienen. Ebenso einfach soll der Weißabgleich einzustellen sein. Andere Bedienelemente machen Blende, Verschlusszeit, AF/AE Lock, Stativgewinde oder den selbst belegbaren FN-Schalter erreichbar. Das Gehäuse NA-GH4 kommt mit dem "Nauticam vacuum system". Falls es ein Leck entdeckt, gibt es eine sicht- und hörbare Warnung aus.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und hält bis 100 Meter Tauchtiefe dicht. Der Preis beträgt um 2.000 Euro. Auf der Website des Herstellers sind die Anbieter in Europa unter "Distributors/Dealers" aufgelistet.

 


Anzeige