Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Datacolor SpyderCHECKR 24

Kleine Karte, große Wirkung

Datacolors Produktfamilie zur Kamerakalibrierung bekommt Zuwachs. Der SpyderCHECKR 24 ist dabei so etwas wie der kleine Bruder des SpyderCHECKR. Die neue Referenztafel verfügt über 24 statt 48 Farbfelder, die der Farbkalibrierung sowie dem exakten Weißabgleich dienen.

 

Auf der Rückseite befindet sich eine Graukarte für den Weißabgleich sowie für Belichtungskorrekturen innerhalb der Kamera und während der Nachbearbeitung. Bei der Aufnahme der Farbfelder auf der Vorderseite lässt sich eine automatische Farbkorrektur der Aufnahmen in Adobe Photoshop mit dem Plugin Camera Raw, Adobe Lightroom, Hasselblad Phocus und Blackmagic DaVinci Resolve durchführen. Die Kalibrierung soll nicht nur bei Raw-Dateien, sondern auch mit JPEGs und bei Videos möglich sein.

 

Der SpyderCHECKR 24 ist für rund 50 Euro im Fachhandel oder im Online-Shop von Datacolor erhältlich.

 


Anzeige