Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Gewinner des Swarovski-Wettbewerbs

Digiscoper of the Year 2017

Jürgen Bergmann aus Deutschland hat den Titel „Digiscoper of the Year 2017“ gewonnen – und kann sich damit bereits zum zweiten Mal über den Gesamtsieg freuen. Aus über 800 Einreichungen kürte die internationale Experten- und Publikums-Jury sein meisterhaftes Digiscoping-Video „Magische Momente“ zum Gewinner.

Bei dem bereits zum zwölften Mal durchgeführten Wettbewerb wurden in den vier Kategorien „Bewegung & Action“, „Porträt & Makro“, „Säugetiere“ oder „Video“ Fotos und Filme ausgezeichnet, die mit Digiscoping-Techniken und damit der Verbindung von Kameras mit Teleskop oder Fernglas aufgenommen wurden.

Jürgen Bergmann überzeugte mit seinem detail- und artenreichen Video „Magische Momente“ sowohl in der Kategorie „Video“ als auch im gesamten Wettbewerb. Er erhält den Hauptpreis, eine komplette Digiscoping-Ausrüstung von Swarovski Optik mit einem ATX/STX Teleskop, Digiscoping Adapter, Teleskopschiene, Stativ und Stativkopf.

Gewinner in der Kategorie „Bewegung & Action“ wurde Gabriel Ozon aus Deutschland mit der Aufnahme eines Bruchwasserläufers (Tringa glareola). Bei den Säugetieren hat Peter Nilsson aus Schweden mit dem Porträt eines Rehs (Capreolus capreolus) gewonnen. In der Kategorie „Porträt & Makro“ konnte sich der Gesamtsieger des letzten Jahres, Jonathan C.V. Soon aus Malaysia, als Sieger durchsetzen. Seine Aufnahme „So GREEN“ zeigt einen Schwarzkehl-Breitrachen (Calyptomena whiteheadi). Alle drei Kategoriegewinner erhalten als Preis jeweils ein „EL 32“-Fernglas von Swarovski Optik.





Anzeige