Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Gut gereift

Abgelaufene Filme zu neuem Leben erweckt

Das Industrie- und Filmmuseum Wolfen ist in einer alten Filmfabrik beheimatet. Einen passenderen Ort, um analoge Fotografien auszustellen, gibt es kaum. Die Besonderheit der hier gezeigten Bilder ist, dass sie mit längst abgelaufenem Filmmaterial aufgenommen wurden. Die von Natur aus instabile Chemie entwickelte ein immer stärkeres Eigenleben und verleiht den Fotos eine Patina längst verloren geglaubter Momente. Die Ausstellung „Überlagert“ ist noch bis 24. Januar 2016 zu sehen.


Anzeige