Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Hahnemühle-Aktion

Mehrwert durch Büttenrand und Echtheitszertifikate

Den DIN A3+ und DIN A2-Packungen der Papiersorten PhotoRag, William Turner und Museum Etching legt Hersteller Hahnemühle nun zwei Bogen mit handgerissenem Büttenrand bei. Außerdem enthalten die DIN A3+ und DIN A2-Packungen der Papiere Photo Rag, Ultra smooth 305g und Photo Rag Baryta 315g jeweils drei Echtheitszertifikate mit den zugehörigen sechs Hologrammen.

 

Mit dem fein gerissenen Büttenrand werden Drucke auf den edlen, zu 100 Prozent aus Baumwollfasern bestehenden Papieren zu echten Unikaten. Die mit dem Echtheitszertifikat versehenen Büttenpapiere sind mit einem Hahnemühle-Wasserzeichen sowie fluoreszierenden Sicherheitsfasern versehen. Außerdem wird das Zertifikat mit einem fortlaufend nummerierten Hologramm versehen. Ein zweites, identisch nummeriertes Hologramm wird auf der Rückseite des jeweiligen Kunstwerkes angebracht. Die somit zertifizierten Werke können im Internet registriert werden. So entsteht ein echter Mehrwert für Fine-Art-Künstler.

 

Die Aktionsprodukte sind seit September 2013 in begrenzter Stückzahl im normalen Produktportfolio von Hahnemühle erhältlich.

 


Anzeige