Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Hasselblad CFV-50c

Digitalrückteil für das V-System

Das neue digitale Rückteil CFV-50c von Hasselblad soll mit fast jeder seit 1957 gefertigten Kamera des V-Systems nutzbar sein. Es verfügt über einen 43,8 mal 32,9 Millimeter großen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 50 Megapixel und besitzt die gleiche Leistung sowie die Funktionen wie die Kamera H5D-50c.

 

Der CMOS-Sensor mit ISO-Werten bis zu 6.400 soll für ein verringertes Bildrauschen sowie saubere Bilder sorgen. Das CFV-50c bietet außerdem eine farbige Live-Video-Vorschau im Programm Phocus bei einer gegenüber älteren CFV-Rückteilen mit CCD-Sensor gesteigerten Bildfrequenz. Für einfacheres Fotografieren von Porträts und Hochformataufnahmen können Fotografen jetzt die Sucher PM90 und PME90 nutzen. Es lassen sich bis zu 1,5 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Bei einer Farbtiefe von acht Bit haben die im TIF-Format gespeicherten Dateien eine Größe von je rund 154 Megabyte.

 

Das digitale Rückteil CFV-50c von Hasselblad soll für rund 11.000 Euro inklusive der Software Phocus bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.

 


Anzeige