Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

iiyama AH-IPS-Display ProLite XB3070WQS

Lässt andere Monitore blass aussehen

Hinter dem komplizierten Namen AH-IPS-Display ProLite XB3070WQS verbirgt sich ein Bildschirm mit erweitertem Farbraum für farbkritische Anwendungen. Der 30 Zoll in der Diagonale messende Monitor deckt die Farbräume von Adobe sRGB (zu 146 Prozent), Adobe RGB (zu 109 Prozent) und das NTSC-Farbspektrum (zu 104 Prozent) ab. Im vergleich dazu verblassen die Farben manch anderer Monitore.

 

Den sehr großen Farbumfang erlangt das Gerät dank seiner Hintergrundbeleuchtung mit GB-r-LED-Technik. Das Spektrum der Hintergrundbeleuchtung ist einer der entscheidenden Faktoren, weshalb Standard-White-LED-Monitore oft nicht mal den relativ kleinen sRGB-Farbraum korrekt darstellen können. Damit eignet sich der XB3070WQS zum professionellen Einsatz in der Bildbearbeitung sowie allen anderen Anwendungen, die eine genaue Farbwiedergabe voraussetzen. Die Farbwiedergabe wird auch durch einen veränderten Blickwinkel nicht beeinflusst. Eine Reaktionszeit von nur fünf Millisekunden verspricht flüssige Bilder auch bei anspruchsvoller Videobearbeitung - aber natürlich auch bei Spielen. Als digitale Anschlüsse stehen HDMI, DisplayPort und DVI zur Auswahl sowie ein analoger VGA-Eingang.

Mit einer Auflösung von 2.560 mal 1.600 Pixel bietet der 75,6 Zentimeter große Monitor genug Platz für Programme und dazugehörige Werkzeuge und Paletten oder für mehrere Anwendungen gleichzeitig.

 

Der iiyama AH-IPS-Display ProLite XB3070WQS ist für rund 830 Euro im Handel erhältlich.

 


Anzeige