Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Jubiläumsangebot

Ricoh bringt Premium Kit heraus

Die Reihe der digitalen GR-Kameras von Ricoh ist seit zehn Jahren auf dem Markt. Zuletzt testete FOTO HITS die Ricoh GR Digital III im Jahr 2009. Anlässlich dieses Jubiläums bringt der Hersteller ein limitiertes "Premium Kit" heraus. Er hat 1.200 Pakete geschnürt, die in einem Alukoffer untergebracht sind. Sie bestehen aus folgenden Teilen:

- GR II Kamera

- GV-1 Externer Sucheraufsatz

- GW-3 Weitwinkelvorsatzlinse

- GH-3 Vorsatzadapter mit Streulichtblende

- Drei Linsenzierringe (grün, gold und metallisch)

. GC-6 Kamerahülle (orange)

- GS-3 Trageriemen (orange)

- Sticker

Die Kamera als Herzstück ist mit einer Festbrennweite ausgestattet. Sie beträgt 18,3 Millimeter, was einer Kleinbildbrennweite von 28 Millimetern entspricht. Der Sensor besitzt APS-C-Größe, auf dem 16,2 Megapixel untergebracht sind. Da er ohne Tiefpassfilter auskommt, besteht zwar die geringe Gefahr von Moire-Effekten, aber die Detailschärfe der Bilder erhöht sich. Die Ergebnisse kann man auf einem Monitor mit drei Zoll Diagonale betrachten, der einen Auflösung von 1.230.000 RGB-Bildpunkten bereitstellt. Videos werden in Full-HD mit 1.920 mal 1.080 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde im aktuellen Format H.264 festgehalten.

Das GR II Premium Kit wird ab Oktober 2015 erhältlich sein. Es kostet voraussichtlich 1.299 Euro.

 


Anzeige