Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras 

Jubiläumsedition

Lomo in neuem Gewand

Die russische Kamera Lomo LC-A wurde von 1984 bis 2005 gefertigt. Bekannter in der restlichen Welt wurde sie ab 1992, als eine Gruppe Wiener Studenten ein Exemplar in Berlin erstand sich für die eigenwillige Konstruktion begeisterten. Daraufhin beschlossen sie, mit dem russischen Hersteller einen Vertrag über die weltweite Vermarktung der Kamera zu schließen.

Zur 25-Jahr-Feier kommt eine spezielle Edition heraus. Die analogen Modelle LC-A+, LC-Wide (beide Kleinbild) und LC-A 120 (Mittelformat) gibt es jetzt mit einer Lederhülle, ansonsten ist die Ausstattung wie gehabt. Die Kameratasche gibt es auch einzeln zu kaufen, sie kostet im Online-Shop von Lomography.com 79 Euro.


Anzeige
Anzeige