Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Kaiser stellt im Jubiläumsjahr neue LED-Leuchten vor

70 Jahre und kein wenig dunkler

Im 70. Jahr seines Bestehens stellt das Unternehmen Kaiser Fototechnik drei neue Flächenleuchten der „PL Vario“-Serie vor, die sich sowohl für Foto- als auch Videoaufnahmen eignen. Die Flächenleuchten sind in drei Größen mit jeweils 240, 360 und 840 LEDs erhältlich und lassen sich auch miteinander kombinieren. Dabei ist über die „Mastersteuerung“ mit einem (mitgelieferten) Kabel die gleichzeitige Regelung mehrerer Leuchten möglich.

 

Die Leuchten bieten eine stufenlos einstellbare Farbtemperatur von 3.200 bis 5.600 Kelvin. Die drei Stativleuchten erreichen Helligkeiten von 2.000, 2.570 und 7.270 Lux (Abstand ein Meter, 50 Grad „Halbwertswinkel“). Ihre Stromversorgung erfolgt im Studio über ein mitgeliefertes Netzteil, beim mobilen Einsatz sind auch alternativ erhältliche Akku-Packs einsetzbar.

 

Kaiser liefert die „PL Varios“ jeweils in einem Komplettpaket mit Netzteil, Netzkabel, Steuerungskabel, Diffusorscheibe und zwei Verbindungsadaptern für den gemeinsamen Einsatz.

Sie kosten 249 Euro (PL 240 Vario), 399 Euro (PL 360 Vario) und 549 Euro (PL 840 Vario).

 


Anzeige