Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Kamera verwächst mit Hand

Handschlaufe Eddycam SLiNG-2

Die von Edlef Wienen entwickelten Eddycam-Tragegurte und Handschlaufen werden aus weichem, hautfreundlichem und belastbarem Elchleder gefertigt. Neu ist die Handschlaufe SliNG-2, mit der sich auch schwere Kameras ermüdungsfrei und rutschfest in der Hand halten lassen. Die Bedienelemente bleiben dabei problemlos erreichbar.

Der handliche Gurt ist in zwei Größen erhältlich: Die Variante „M“ kostet 149 Euro und ist für Fotografen mit Handschuhgröße 8,5 sowie mittelgroße Kameras wie Olympus E-M1, Sony Alpha 7 oder die Panasonic-GH-Modelle geeignet. Für Fotografen mit Handschuhgröße 9 und massiven Kameras wie der Canon EOS-1D X, Nikon D5 oder Pentax K-1gibt es den Eddycam SliNG-2 in der Größe „L“, der 179 Euro kostet.

Für Kameras ohne zweiten Befestigungspunkt bietet der Hersteller die hochwertige Kameraplatte „plate S“ an, die speziell für ihn entwickelt wurde. Die Platte ist kompatibel mit dem „Arca-Swiss“-Anschluss und ermöglicht es, sie direkt auf Stativköpfe von 3 Legged Thing, Novoflex, FLM oder Manfrotto aufzusetzen. Beide SliNG-2-Gurte werden auch in Paketen mit dieser Platte angeboten, die dann jeweils 70 Euro teurer sind.

Die Eddycam-Gurte werden über HapaTeam in Eching bei München vertrieben.


Anzeige