Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Kameragehäuse, App und Wechselobjektive von Lumenati

iPhone 6 wird zur Super8-Filmkamera

Wie man aus einem iPhone 6 oder iPhone 6s eine Super8-ähnliche Filmkamera macht, zeigt ein neues Kickstarter-Projekt. Die bei einem Finanzierungsziel von 75.000 Dollar bereits jetzt mit 120.566 Dollar übertroffene Crowdfunding-Lösung „Lumenati CS1“ nutzt das Apple Smartphone als Videokamera, bietet dabei aber den Komfort einer klassischen Super8-Filmkamera aus den 1970er Jahren. Dazu gehörte etwa die legendäre Braun-Nizo-Serie.

 

Das iPhone 6 wird dazu längsseits in eine Gehäuse geschoben, das den typischen Filmkameragriff und einen großen Auslöser an der Front besitzt. Ein optischer Sucher dient zur Bildkontrolle der Filme, die mittels Wechselobjektiven aufgenommen werden können. Zum Start wird etwa ein 58-Millimeter-Objektiv angeboten, viele weitere Lösungen vom Fisheye bis zum Tele sollen folgen.

 

Zur Zeit sind nur noch weniger Kickstarter-Pakete im dem Projekt des in Denver, Colorado, beheimateten Produktions-Netzwerks „Lumenati“ erhältlich. Wer zum Beispiel 205 Dollar zahlt, wird beim Produktionsstart im Februar 2016 die Lumenati CS1 in der schwarzen Version, ein Weitwinkelobjektiv sowie ein Lumenati-T-Shirt erhalten.

 

<iframe width="640" height="375" src="https://www.youtube.com/embed/g-zN90cM2x0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

 

 


Anzeige