Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Kameratechnologie der Zukunft

Symposium der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh)

Am 17. Juni 2016 veranstaltet die Sektion „Wissenschaft & Technik“ der Deutschen Gesellschaft für Photografie gemeinsam mit dem Studiengang „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ der Hochschule Hannover ein Symposium zur Kameratechnik der Zukunft. Es ist bereits die vierte Veranstaltung einer Reihe, die sich mit dem Wandel der Aufnahmetechnik beschäftigt.

Im kommenden Juni werden dazu Themen wie die Frage nach weiteren Innovationen bei klassischen Kameratechnologien oder die Kombination neuer Techniken wie etwa die von Drohnen/Multikoptern und Kameras im Mittelpunkt stehen.

Zudem wird sich das Symposium damit beschäftigen, wie das Aufnehmen von 4K-Videos oder die Fotografie mit Lichtfeldkameras das Erzählen von Geschichten sowie die Bildauswahl bei Konsumenten und Profis beeinflussen.

Das Symposium findet am 17. Juni 2016 im Rahmen des Lumix-Festivals im „Planet M“ (Expo Plaza 4, 30539 Hannover) von 10 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme ist dank Sponsoren wie HP, Panasonic, Canon und anderen kostenfrei. Bei Interesse bittet die DGPh um verbindliche Anmeldungen bis zum 5. Juni 2016.



Anzeige