Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Kenko 1T One-Touch Filter

Polarisationsfilter auch für Kompakte

Mit dem Kenko 1T One-Touch-Filter vertreibt Hapa-Team nun einen Filter für polarisiertes Licht, der auch an kompakten spiegellosen Systemkameras oder Kompaktkameras zum Einsatz kommen kann. Da die Objektive dieser Kameras meist nicht wie die einer Spiegelreflexkamera über ein Filtergewinde verfügen, wird er mit einem Magnetring schnell und einfach an der Optik befestigt.

 

Der Kenko 1T One-Touch-Filter sorgt für kontrastreiche Fotos, indem er das normale Licht passieren lässt, während das polarisierte Licht wirkungsvoll herausgefiltert wird. Spiegelnde Oberflächen wie glatte Flächen oder beispielsweise Glas oder Wasseroberflächen, die durch Lichtreflexionen schimmern, werden zuverlässig vermieden. Farben werden dabei satter dargestellt und der Kontrast innerhalb der Fotos wird erhöht. Dadurch wird beispielsweise der Himmel farbintensiver abgebildet und weiße Wolken plastisch dargestellt. Werden diese Reflexionen schon bei der Bildaufnahme vermieden, erleichtert das im Nachhinein eine aufwändige Bildbearbeitung. Den magnetischen CPL-Filter (Circular Polarizer) gibt es mit den Durchmessern 32 und 37 Millimetern, somit kann er an vielen Kompakt- und spiegellosen Systemkameras zum Einsatz kommen. Der kaum sichtbare Metallring an der Objektivfront, der den Filter trägt, kann permanent am Objektiv verbleiben. Adapter für andere Objektivgrößen sind optional erhältlich.

 

Der Kenko 1T One-Touch Filter ist für rund 38 Euro bei Hapa-Team erhältlich.

 


Anzeige