Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Kenkos „Real Pro Clip Lenses“

Vorsatzobjektive für das Smartphone

Die Fotografie mit dem Smartphone hat den Nachteil, dass sich die Brennweite von dessen Objektiv nicht ändern lässt und somit keine Wahl des Bildausschnitts möglich ist – von einer als „digitaler Zoom“ bezeichneten und mit Auflösungsverlust verbundenen Ausschnittvergrößerung einmal abgesehen.

Filter- und Objektivhersteller Kenko ändert das jetzt auf originelle Weise mit neuen Vorsatzobjektiven. Die Idee der Vorsatzslinsen ist zwar nicht neu, aber die von Kenko vorgestellte Gesamtlösung namens „Real Pro Clips“  ist es durch ihre umfassenden Einsatzmöglichkeiten durchaus. Die Objektivorsätze lassen sich nämlich dank eines Universalclips an praktisch jedem Smartphone oder auch Tablet vor der Kamera befestigen, solange diese Mobilgeräte nicht dicker als 30 Millimeter sind. Eine Stabilisierungsplatte ermöglicht auch dann eine verwacklungsfreie Anbringung, wenn sich die eigentliche Kamera sehr nah am Rand des Smartphone-Gehäuses befindet oder sie auch leicht daraus heraussteht – wie etwa beim Apple iPhone 6.

Insgesamt stellen die Kenko-Vorsätze vielseitige Kreativwerkzeuge mit unterschiedlichen Brennweiten zur Verfügung. Die von Hoya aus hochwertigem Glas gefertigten Vorsatzobjektive umfassen Weitwinkel-, Tele-, Makro- und Fisheye-Objektive zu vergleichsweise günstigen Preisen:

  • „Kenko Real Pro Clip Lens Wide 0,65x & Macro“ für 39,90 Euro
  • „Kenko Real Pro Clip Lens Super Wide 0.4x“ für 39,90 Euro
  • „Kenko Real Pro Clip Lens Fisheye 180“ für 39,90 Euro
  • „Kenko Real Pro Clip Lens Tele 7x“ für 49,90 Euro

Anzeige