Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive 

Kleine Maße, weiter Blick

Kompaktes Zoom-Objektiv für Fujifilms X-Mount

Zusammen mit der Systemkamera X-A5 bringt Fujifilm ein besonders kompaktes Objektiv heraus. Das Fujinon XC15-45mmF3.5-5.6 OIS PZ deckt umgerechnet auf Kleinbildformat einen Brennweitenbereich von 23 bis 69 Millimeter ab, also ein Bereich, der typisch für Landschafts- und Porträtaufnahmen ist. Dazu bietet es eine kurze Aufnahmedistanz von nur fünf Zentimetern und ist damit auch für Nahaufnahmen geeignet. Laut Hersteller kommt man dabei über eine 1:1-Abbildung hinaus, das Motiv wird 0,24-fach vergrößert.

Wie heute üblich ist ein optischer Bildstabilisator integriert, der gemäß CIPA-Standard bis zu drei Belichtungsstufen längere Verschlusszeiten erlaubt. Damit sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen unverwackelte Aufnahmen aus der Hand möglich. Dank einer Innenfokussierung ändert sich nicht die Baulänge des Objektivs nicht, was auch beim Einsatz von Verlaufs- und Polfiltern wichtig ist.

Die sehr kompakte Konstruktionsweise des Objektivs ermöglicht ein elektrischer Zoom. Der Zoomring arbeitet also nicht mit einer mechanischen Umsetzung, obwohl man natürlich die Brennweite per Handdrehung ändern kann. Dabei lassen sich zwei Zoomgeschwindigkeiten wählen, um das elektronisch gesteuerte Ausfahren, das für manche Benutzer gewöhnungsbedürftig ist, nach Bedarf anzupassen.

Das neue Objektiv für Fujifilms X-Mount ist ab März 2018 für ungefähr 299 Euro erhältlich. Es wird in den Farben Silber und Schwarz angeboten.