Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Kleinster 4K-Laserprojektor der Welt

Lichtstark: Acer VL7860

Den „kleinsten 4K-UHD-Laserprojektor der Welt“ bietet Acer ab sofort mit dem „VL7860“ an. Das System richtet sie an begeisterte Heimkino-Fans, sich Bilder und Filme mit einer Auflösung von 3.840 mal 2.160 auf der Leinwand und mit einer Bilddiagonalen von bis zu drei Metern (120 Zoll) anschauen wollen.

Der 3.999 Euro teure „Acer VL7860“ arbeitet mit der von Texas Instruments (TI) entwickelten „XPR-Technologie“, wobei er seine Bilder mit bis zu 3.000 ANSI Lumen und einem „DynamicBlack“-Kontrast von 1.500.000:1wieder wiedergibt. Die von Acer als „kinogleiche“ Farbgenauigkeit bezeichnete Darstellung deckt 110 Prozent des „Rec. 709“-Farbraums ab. Zudem ist der Videoprojektor kompatibel zum moderneren „Rec. 2020“-Standard. Der zudem „HDR kompatible“ Projektor ist in der Lage, einen größeren Dynamikumfang an Lichtstärke mit stärkerem Kontrast und einem breiteren Spektrum an Helligkeit zu erzeugen.

Durch die Laser-Dioden-Technik des Beleuchtungssystems spart der „Acer VL7860“ Energie und ist umweltschonender als herkömmliche Projektoren, die mit quecksilberbasierten Lampen arbeiten. Die Laser-Einheit soll bis zu 30.000 Betriebsstunden ermöglichen. Sein Objektiv mit 1,6-fachem Zoomfaktor ermöglicht eine flexible Positionierung im Präsentationsraum, zudem kann der Anwender mit dem „ISFccc“-Kalibriationsmodus (Certified Calibration Controls) des Geräts die Farbe und Helligkeit komfortabel auf die Umgebung abstimmen.

Der „Acer VL7860“ ist mit zwei HDMI-Anschlüssen, VGA-Eingang, USB-Interface, Audio-Ein- und -Ausgang und weiteren Schnittstellen versehen. Ein integrierter Fünf-Watt-Lautsprecher kann den Ton auch wiedergeben.


Anzeige