Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Laowa 9mm f/5.6 FF RL

Ganz gerade

Der chinesische Hersteller Venus Optics stellt ein neues Ultraweitwinkelobjektiv vor. Das Laowa 9mm f/5.6 FF RL besitzt trotz des großen Bildwinkels von 135 Grad nicht die für Fisheye-Objektive mit ähnlichen Brennweiten typische, gekrümmte Verzeichnung gerader Linien. Damit eignet es sich nicht nur für Landschafts- und Architekturaufnahmen, sondern gerade auch für Fotos von Innenräumen.

Das Laowa 9mm f/5.6 FF RL ist für den Einsatz an spiegellosen Vollformatkameras ausgelegt. Fokus und Blende stellt der Nutzer manuell ein. Das Objektiv wiegt nur 350 Gramm bei einer Länge von etwa 60 Millimetern. Es wird in Deutschland über die B.I.G. GmbH vertrieben und ist ab Mitte Juli 2020 für Sony FE, Nikon Z und für das L-Bajonett für 979 Euro erhältlich. Die Variante für den Leica-M-Anschluss kostet 1.099 Euro.


Anzeige