Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Lomography Lomo'Instant

Für kreative Sofortbilder

Das Unternehmen Lomography möchte mit der Lomo'Instant seine erste eigene Sofortbildkamera auf den Markt bringen. Zur Finanzierung bedient es sich der Crowdfunding-Plattform Kickstarter, um die Startsumme von 100.000 Euro zusammenzubekommen. Sofortbild-Fans aus der ganzen Welt haben schon am ersten Tag die Summe mehr als verdoppelt.

 

Die Sofortbild-Kamera wird in vier verschiedenen Designs erhältlich sein. Die Lomo'Instant soll über ein eingebautes Weitwinkel-Objektiv sowie ein zusätzlich erhältliches Fisheye und einen Portrait-Objektivaufsatz verfügen. Mit ihren kompakten Maßen soll sie zur "Überall-dabei-Kamera" werden, mit der sich Bilder schießen und auf der Stelle mit Freunden teilen lassen. Drei Aufnahmemodi mit automatischem Blitz und manuellen Aufnahmeeinstellungen mit und ohne Blitz sorgen für Experimentierfreude. Der Einsatz von vier Farbfiltern in Rot, Blau, Violett und Gelb erweitert die kreativen Möglichkeiten. Außerdem sollen Mehrfach- und Langzeitbelichtungen möglich sein.

 

Belichtet wird auf Fujis Instax Mini Film. Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 27. Juni 2014. Interessierte können sich die Kameras hier vorbestellen und je nach Investitionssumme Zubehör erhalten. Die "Early Bird"-Angebote, bei denen man für 69 US-Dollar die weiße oder schwarze Edition der Lomo'Instant erhalten konnte, sind schon vergriffen.

 


Anzeige