Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Magnum Revolution

Der Kampf geht weiter

Eine Revolution muss die althergebrachte Ordnung nicht besiegen, um erfolgreich zu sein. Sie stürzt sie schon in jeder kleinen Geste um, die bestätigt, dass der Alltag nicht mehr ist, wie er war. Im Buch „Magnum Revolution“ haben Fotografen beispielsweise festgehalten, wie sich Kinder mit Masken gegen Tränengas schützen oder Bürger Soldaten verprügeln. Letztlich sind in dem Buch nur wenige heroisierende Bildikonen zu sehen, sondern Beobachtungen, die das Geschehen umkreisen.

Der zeitliche Rahmen umfasst über 50 Jahre, insgesamt werden 27 Revolutionen abgehandelt, darunter auch der aktuelle Bürgerkrieg in Syrien. Kurze Erläuterungen leiten in die jeweilige Geschichte ein. Trotzdem fehlt dem Bilderreigen ein roter Faden. Das ist wohl der Tatsache geschuldet, dass „Magnum Photo“ seit Jahren eher die eigenen Archive durchforstet, statt für Zeitschriften zu arbeiten. Dennoch bilden die vereinzelten Eindrücke ein interessantes Mosaik.

Magnum Photo: Magnum Revolution. Fünfundsechzig Jahre Freiheitskampf. Prestel 2012, 256 Seiten, Hardcover, ISBN 978 3 7913 4643 4 Preis: 49,95 Euro

 


Anzeige