Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Mehr Effekte, einfachere Bearbeitung

„Camera MX“ in neuer Version 3.0

Die Android-App „Camera MX“ ist in der Version 3.0 erschienen. Ganz neu ist die „Shoot-The-Past“-Funktion, mit der der Anwender die letzten fünf Sekunden vor dem eigentlichen Auslösen bereits aufzeichnen kann, um daraus das beste Motiv zu wählen. Das ist zum Beispiel hilfreich bei Aufnahmen von Blitzen, einem Feuerwerk, aber auch Gruppenfotos und Bildern von Babys, die so viel einfacher und „treffender“ gestaltet werden können.

Die inzwischen mit zehn Millionen Downloads sehr erfolgreiche App bietet in der neuen Version 3 vereinfachte Gestaltungsmöglichkeiten für die Bearbeitung von Fotos oder Filmen. Der abgebildete Screenshot etwa zeigt den „Lomo“-Effekt, der auf die Aufnahmen angewendet werden kann. Hinzu kommen HDR-Effekte, ein Kaleidoskop-Filter, eine Auto-Optimierung sowie manuelle Korrekturen von Kontrast, Helligkeit, Sättigung, Farbtemperatur und vielem mehr.

„Camera MX“ wird von der Appic Labs Corp. produziert und ist kostenlos im „Google Play Store“ erhältlich. Es ist kompatibel zu Android-Smartphones und Tablets, die mindestens Android 2.3 als Betriebssystem einsetzen.

 


Anzeige