Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  News   Zubehör  

Metz mecablitz M400

Klein, aber kräftig wie ein großer

Die Metz-Ingenieure haben sich ans Reißbrett gesetzt und einen neuen Blitz entworfen, der im Vergleich zu ähnlich leistungsstarken Geräten fast ein Drittel kompakter ist. Der M400 könnte das erste Modell einer neuen Gerätegeneration sein.

Zu den grundsätzlichen Eigenschaften des neuen Systemblitzes zählen die Leitzahl 40 bei ISO 100, eine regelbare LED-Videoleuchte, ein OLED-Display sowie volle TTL-Funktionalität. Natürlich sind auch Schwenkreflektor, Reflektorkarte und Weitwinkelstreuscheibe dabei.

All diese üblichen Leistungsmerkmale finden sich nun jedoch in einem kompakteren Gehäuse wieder als bisher. Mit der angewandten Fertigungsmethode können laut Metz Blitze nun kleiner gebaut, deren Leistung aber beibehalten werden.

Der M400 ist für rund 250 Euro ab Ende September 2016 im Handel erhältlich. (Versionen: Canon, Nikon, Sony). Die Versionen für Olympus/Panasonic, Pentax und Fujifilm folgen anschließend.


Anzeige