Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Meyer-Optik-Görlitz

Niederlassung in den USA

Erst neun Monate ist es her, dass die Marke "Meyer-Optik-Görlitz" wieder zum Leben erweckt wurde. Nun bahnt sich Nachwuchs an: eine Niederlassung in den USA.

 

Die neue Niederlassung - Meyer Optik USA, Inc. - in Atlanta, Georgia unterstützt ab sofort alle Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten der Meyer-Optik-Görlitz-Objektive in den Vereinigten Staaten und Nordamerika.

 

Das nächste Objektiv, dessen Veröffentlichung angekündigt wurde, ist das Trioplan f2,8/100 mm. Es handelt sich auch bei ihm um eine Neuauflage eines Klassikers: Sein Aufbau als so genanntes „Triplet“, das mit drei Linsen in drei Gruppen arbeitet, und die Nutzung einer Irisblende aus 15 speziell berechneten Lamellen erzeugen ein unverkennbares „Seifenblasen-Bokeh“, für das dieses Objektiv so bekannt geworden ist.

 

Das Trioplan soll ab Dezember 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.399 Euro erhältlich sein.

 


Anzeige