Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Meyer Optik Görlitz: Trioplan 2.9/50

Kickstarter-Kampagne gestartet

Vor wenigen Tagen hat es Meyer Optik Görlitz mit dem Schattenriss eines Objektivs und der Ankündigung eines „Next Big Things“ noch einmal spannend gemacht, nun ist die Katze aus dem Sack. Das Unternehmen will per Kickstarter-Crowdfunding (siehe Link unten) das Objektiv „Trioplan 2.9/50“ neu auflegen und im Januar 2017 auf den Markt bringen beziehungsweise die ersten Exemplare zur Kampagne ausliefern.

Die Trioplan-Objektive, die ihren 100-jährigen Geburtstag feiern, zeichnen sich unter anderem durch das „Seifenblasen“-Bokeh ihrer Bilder auf – auch das neue 50-Millimeter-Objektiv wird da keine Ausnahme machen.

Die 200 Gramm schwere Neuauflage des Trioplan soll für sehr viele Bajonettsysteme wie Canon EF, Nikon F, Fujifilm X, Sony E, Micro Four Thirds, Leica und M42 erhältlich sein und wird über die Kickstarter-Kampagne ab 449 Euro angeboten (Update: Unterste Preisklasse bereits vergriffen). Die unverbindliche Preisempfehlung für den Handel wird voraussichtlich bei 1.399 Euro liegen


Anzeige