Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Mikrofonaufnahme per Funk

Sennheisers XS Wireless Digital-System

Wenn Fernsehteams zu Reportagen oder Dokumentationen aufbrechen, dann haben sie in der Regel für die Tonaufnahme drahtlos mit der Kamera verbundene Mikrofone dabei. Wer als DSLR-Filmer ebenfalls diesen Komfort nutzen möchte, kann das mit dem von Sennheiser vorgestellten XS Wireless Digital-System, das als Einstiegsserie konzipiert wurde und das Mikrofonkabel durch eine 2,4-Gigahertz-Funkverbindung ersetzt.

Der XSW-D-Empfänger wird auf dem Blitzschuh der Kamera montiert und mit ihrem Mikrofoneingang verbunden. Sennheiser bietet vier Sets von Sendern, Empfängern und Mikrofone an, die für unterschiedliche Aufgaben geeignet sind. Das XSW-D Portable Lavalier Set etwa beinhaltet neben Sender und Empfänger noch das Ansteckmikrofon ME 2-II, das man etwa ans Revers des Moderators steckt und dessen Tonaufzeichnung über den XSW-D-Sender an den Kamera-Empfänger gesendet wird.

Das XSW-D Portable Interview Set beinhaltet den entsprechenden Sender in der Version für handgehaltene dynamische Mikrofone, den Empfänger sowie weiteres Zubehör wie USB-Ladekabel.

Das XSW-D Portable ENG Set umfasst das bereits erwähnte Lavalier-Mikrofon ME 2-II, zwei Sender für handgehaltene dynamische Mikrofone, den Empfänger und ebenfalls weiteres Zubehör, während das XSW-D Portable Base Set Sender und Empfänger sowie Kabel, einen Gürtelclip und mehr umfasst.

Zudem sind viele der XSW-D-Komponenten auch einzeln erhältlich. So kann man etwa mit dem XSW-D Mini Jack TX Mikrofonsender Ansteck- oder Headset-Mikrofone verbinden. Das Basis-Set kostet etwa 300 Euro.


Anzeige