Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Mikrotron TS3

Schneller als das Auge

Ein Wimpernschlag, schon sind tausende Bilder im Kasten. Die EoSens TS3-Modelle von Mikrotron sind auf Highspeed-Aufnahmen spezialisiert. Bei reduzierter Auflösung nehmen sie bis zu 20.000 Bilder pro Sekunde auf.

 

Die 1,8 Kilogramm schwere Handheld-Kamera verfügt über einen internen Speicher von zwei Gigabyte. Er kann aber mit einer optional erhältlichen SSD-Festplatte auf bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Der 10-Bit-CMOS-Sensor hat eine maximale Auflösung von 1.280 mal 1.024, was Aufnahmen in HD-Qualität erlaubt. Bis zu 500 Bilder pro Sekunde kann die Kamera bei voller Auflösung erfassen. Dann sind maximal Serien von 13 Sekunden Länge möglich. Bei reduzierter Auflösung von 320 mal 240 Pixel können 4.000 Bilder in einer Sekunde gespeichert werden und bei einer Auflösung von 160 mal 86 Pixel ist das Maximum von 20.000 Bildern pro Sekunde erreichbar.

An die Kamera können Objektive mit C- oder F-Bajonett angeschlossen werden. Mittels des WLAN-Moduls lassen sich auch mobile Endgeräte mit der Kamera verbinden. Zur Bildkontrolle dient ein sieben Zoll großer berührungsempfindlicher Monitor auf der Kamerarückseite.

 

Spezialkameras haben ihren Preis: Die TS3 aus dem Hause Mikrotron ist zwischen 13.500 und 17.500 Euro erhältlich.

 


Anzeige