Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Sirui

Neue ET-Stativserie

Sirui erweitert sein Produktportfolio um die Stative der ET-Reihe. Den Größen und Funktionen der T-Serie angelehnt, haben die ET-Modelle zusätzlich einen einfach zu bedienenden Flip-Lock-Mechanismus an den Beinen. Sie sind ausschließlich im Set mit einem Kugelkopf E-10 oder E-20 zu haben.

 

Das 1,1 Kilogramm schwere Dreibeinstativ ET-1004 besteht aus Aluminium, seine drei Beine sind in vier Segmente unterteilt und es lässt sich aus einem Packmaß von rund 46 Zentimetern auf eine maximale Arbeitshöhe von 140 Zentimetern ausziehen. Es kommt gemeinsam mit dem E-10-Kopf, der eine Kugel mit einem Durchmesser von 29 Millimetern hat. Gemeinsam mit ihm trägt es bis zu zehn Kilogramm an Ausrüstung. Für rund 180 Euro ist es im Fachhandel erhältlich. Das ET-1204 hat die gleichen Werte, ist aber aus Karbonfaser gefertigt und wiegt daher nur rund 800 Gramm. Es kostet etwa 330 Euro.

Das ET-2004 ist die größere Variante in Aluminiumasuführung. Es wiegt rund 1,5 Kilogramm, trägt dafür aber auch bis zu 15 Kilogramm Gewicht. Es kostet rund 200 Euro. Ebenso wie das ET-2204, das aus Karbonfaser besteht, kommt es im Set mit dem Stativkopf E-20, der eine 36 Millimeter große Kugel hat. Das ET-2204 ist für etwa 370 Euro zu haben.

Bei der Gestaltung der ET-Reihe ging Sirui auf Kundenwünsche ein. Bei den Köpfen wurde beispielsweise zugunsten einer einfachen Bedienung auf die Friktionseinstellung verzichtet, da diese laut Aussage einiger Kunden meist unnötig und zudem verwirrend zu bedienen sei.

 

Die ET-Stative von Sirui sind ab sofort ausschließlich im Fachhandel erhältlich.

 


Anzeige