Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur 

Milli Bau

Unterwegs auf der Seidenstraße

Die Fotografin Milli Bau machte sich zwischen 1956 und 1974 auf, die Länder entlang der legendären Seidenstraße zu erkunden. Dazu reiste sie in einem umgebauten VW-Bus vom Libanon bis China und brachte aus insgesamt 13 besuchten Ländern rund 15.000 Fotografien mit. Fast 20 Jahre Kultur- und Zeitgeschichte fasst die Abenteurerin mit Tagebucheinträgen und journalistischen Berichten zusammen. Entstanden ist ein umfangreiches Gesamtwerk, das sowohl kurzweilig zu lesen als auch zeitgeschichtlich aufschlussreich ist.

Milli Bau und Julica Norouzi (Hrsg.): Seidenstraße 1956-1974. Kerber 2017, Hardcover, 216 Seiten, ISBN 978 3 7356 0389 0, Preis: 40 Euro


Anzeige
Anzeige