Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Multiblitz insolvent

Fortführung der Gesellschaft

Am 30. Oktober 2017 hat der deutsche Traditionshersteller Multiblitz beim Amtsgericht Köln Insolvenzantrag stellen müssen. Nun teilt das Unternehmen mit, dass schon bereitstehende Erwerber den Betrieb aus der Verwaltung übernehmen und damit das Geschäft unter neuen Gesellschaftern kurzfristig fortführen können. Der Geschäftbetrieb läuft bis dahin unter der Verwaltung von Herrn RA Dr. Mark Boddenberg uneingeschränkt weiter, so dass den Kunden Multiblitz-Produkte und -Dienstleistungen auch weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung stehen.


Anzeige