Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Neue Stifte braucht das Land

Wacom Bamboo Sketch und Bamboo Ink

Wacoms neuer „Bamboo Sketch“ ist als smarter Eingabestift für Skizzen und Zeichnungen auf iOS-Geräten konzipiert. Statt zu Papier und Bleistift zu greifen, nutzt man zum Beispiel ein Apple iPad und eben diesen neuen Wacom „Bamboo Sketch“. Er kann mit einer Drucksensitivität von 2.048 Abstufungen von fein bis kräftig „digital malen“. Die Akkulaufzeit dieses Stifts beträgt bis zu 15 Stunden. Mit seiner ergonomischen und dreieckigen Form liegt er angenehm in der Hand. Er ist ab Juni 2017 für knapp 90 Euro im Handel.

Gemeinsam mit Microsoft hat Wacom zudem den „Bamboo Ink“ als digitalen Stift für Tablet-PCs oder Computer mit berührungsempfindlichen Monitoren entwickelt, die „Windows Ink“ unterstützen. Mit dieser Software, die zum Betriebssystem Windows 10 gehört, kann man auf dem Bildschirm Notizen schreiben, Ideen skizzieren oder Dokumente markieren. Der neue Stift von Wacom soll dabei laut Hersteller ein natürliches Schreibgefühl erzeugen. Ein Druck auf den Knopf am oberen Stiftende startet den Windows-Ink-Arbeitsbereich und schon kann es losgehen. Er wird ab August 2017 für 79,90 Euro erhältlich.



Anzeige