Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Neue Version des Raw-Konverters

Capture One 20

Der Raw-Konverter Capture One von Phase One steht mittlerweile in der Version 20 zur Verfügung. Neu ist der übersichtliche Farbeditor Basic. Klicken und Ziehen direkt im Bild genügt, um Sättigung und Helligkeit einer Farbe anzupassen. Der erweiterte Farbeditor steht natürlich nach wie vor zur Verfügung. Das neue „High Dynamic Range-Tool“ ermöglicht es, Kontrast und Farbtöne noch besser zu optimieren. Ebenfalls verbessert wurden die Rauschreduzierung und die Unterstützung für DNG-Dateien.

Neben der Konvertierung von Raw-Dateien beherrscht das Programm auch die Verwaltung der Bilddateien. Capture One kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Wer es danach weiterhin nutzen will, kann sich entweder für den Kauf (ab 349 Euro) oder das Abonnement (ab 220 Euro pro Jahr) entscheiden.


Anzeige