Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Neues Zhiyun-Gimbal auf der CES 2020

Weebill-S mit exklusivem TransMount-Bildübertragungsmodul

Wer gerade in Las Vegas ist und zwischen dem 7. und 10. Januar auf der CES 2020 vorbeischaut, kann die neuen Gimbals von Zhiyun persönlich in Augenschein nehmen.

Der Weebill-S ist Zhiyuns neuester kompakter und leistungsstarker Gimbal für alle gängigen Kameratypen. Sein brandneues, extrem latenzfreies TransMount-Bildübertragungsmodul verbindet Sender, Empfänger und Fernbedienung. So lassen sich bis zu drei Geräte einschließlich eines professionellen Monitors mit dem Stabilisator verbinden und per Smartphone steuern. Das brandneue Bildübertragungsmodul ermöglicht eine gestochen scharfe Bildqualität mit 1080 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde und Echtzeitüberwachung mit einer maximalen Übertragungsreichweite von bis zu 100 Metern. Hinzu kommen Funktionen wie ViaTouch 2.0, SmartFollow 2.0, Sync Motion und eine smarte Kalibrierung, die dank des integrierten Algorithmus das Gewicht der Kamera automatisch erkennt und die passende Motorstärke auswählt.

Der kompakte und handliche Gimbal Crane-M2 lässt sich dank seines All-in-One-Designs mit zahlreichen Geräten wie etwa Kompaktkameras, spiegellosen Kameras, Smartphones und Action-Kameras kombinieren. Eine einsteigerfreundliche Bedienung, einfache Kamerasteuerung über Wi-Fi und Bluetooth, eine Akkulaufzeit von sieben Stunden und das intuitive OLED-Display machen diesen Gimbal im Segment der preiswerten Kamerastabilisatoren für Einsteiger besonders interessant.

Der Smooth-Q2 ist ein ultraleichter Gimbal im Pocket-Format mit einem aus Aluminium gefertigten, miniaturisierten Gehäuse sowie einer extrem langen Akkulaufzeit von 17 Stunden und damit für den Einsatz unterwegs geeignet. Der interne Akku kann im Notfall sogar als Power-Bank für Smartphones dienen. Mit ihm lassen sich die in nativen Apple iOS- oder Android-OS-Mobilgeräten verbauten Kameras für Foto- oder Videoaufnahmen direkt steuern. Zudem steht eine Reihe von Filmmodi zur Verfügung: Fullrange-POV-Modus, Vortex-Modus, Zeitraffer, Vertigo-Effekt, Objektverfolgung und Panorama-Aufnahmen.


Anzeige