Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Panasonic Lumix LX15

Edel und kompakt für die Hemdentasche

Panasonic bedenkt im Rahmen der Modellpflege auch die Kompaktkameraklasse. Mit der LX15 stellt das Unternehmen ein schickes, kleines Kraftpaket vor.

Panasonics Rezept für die Bildqualität der LX15 fußt auf drei Komponenten:

  • dem Ein-Zoll-Bildsensor mit einer Auflösung von 20 Megapixel,
  • dem Kontrast-Autofokus-System, das mit der „Depth From Defocus“-Technik das schnelle Scharfstellen von Panasonics spiegellosen Systemkameras gelernt hat sowie
  • dem fest verbauten Objektiv „LEICA Summilux Zoom 1,4-2,8/ 24-72mm“ mit optischer Bildstabilisierung.

Video zeichnet die Hemdentaschenkamera in 4K auf und besitzt eine damit verbundene Fotofunktion, bei der nach der Aufnahme eines Videostroms Bilder daraus extrahiert werden können: entweder jenes mit dem besten Motiv oder jenes mit dem perfekt sitzenden Fokus. 

Profi-nacheifernde Funktionen und Annehmlichkeiten sind die Foto-Aufnahme im Raw-Format, Zeitlupenaufnahmen mit 100 Bildern pro Sekunde in Full-HD, ein klappbarer Touchscreen sowie Konnektivität via Wi-Fi.

Panasonic gibt die unverbindliche Preisempfehlung für die ab November 2016 erhältliche Kamera mit 699 Euro an.


Anzeige