Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Panasonic

Zwei robuste Teleobjektive

Panasonics Familie der Lumix-G-Wechselobjektive erhält zweifachen Zuwachs. Das "Vario 45-200mm/F4,0-5,6 II/O.I.S." sowie das "Vario 100-300mm/F4,0-5,6 II/O.I.S." bieten beide Objektiv-interne Bildstabilisatoren, die sich gemeinsam mit dem Fünf-Achsen-Sensor-Bildstabilisator in Panasonics Systemkameras zu einer machtvollen Kombination zusammenfügen. Die beiden Neuheiten sind gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Bei Videoaufnahmen überzeugen sie dank ihres geräuscharmen Betriebs, der durch Innenfokussierung ermöglicht wird.

Das Lumix G Vario 45-200mm/F4,0-5,6 II/O.I.S. entspricht an Kameras mit MFT-Sensoren einer Brennweite von 90 bis 400 Millimetern an einer Kleinbildkamera, während das Lumix G Vario 100-300mm/F4,0-5,6 II/O.I.S einen Kleinbild-äquivalenten Brennweitenspielraum von 200 bis 600 Millimetern abdeckt. Die beiden neuen Linsenkonstruktionen sind ab Februar 2017 im Handel für 429 beziehungsweise 649 Euro erhältlich.


Anzeige