Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör 

PermaJet Textured Fine Art Papers

Papier in Museumsqualität

Drei neue säurefreie und strukturierte Fine-Art-Tintenstrahldrucker-Papiere bringt PermaJet auf den Markt. Sie sollen durch eine extrem lebendige Farbwiedergabe, exakte Grauwertumsetzung und eine erstklassige Schatten- und Lichterzeichnung überzeugen.

Das erste für den Kunstmarkt konzipierte Papier trägt die Bezeichnung „PermaJet Museum Heritage 310“. Das 310 Gramm pro Quadratemeter schwere Material besteht zu 25 Prozent aus Baumwolle und 75 Prozent Alpha-Zellulose. Es ist für Fotos, Kunstreproduktionen und Grafikzeichnungen entwickelt worden.

Die zweite Neuvorstellung ist das „PermaJet Gallery Etching 310“. Auch dieses Papier besitzt ein Flächengewicht von 310 Gramm pro Quadratmeter, besteht aber zu 100 Prozent aus Alpha-Zellulose. Dank einer speziellen Beschichtung des ph-neutralen, wasserresistenten Papiers und den Verzicht auf optische Aufheller wird es ebenfalls den strengen Vorgaben von Museen, Galerien und Sammlungen sowohl hinsichtlich Qualität als auch Haltbarkeit gerecht.

Als drittes Papier stellt PermaJet das „Artist Watercolour 250“ vor. Es ist als sturkturiertes, warmtoniges Druckmedium für die Wiedergabe von Aquarellen, Malerei, Kunstwerken und grafischen Motiven besonders gut geeignet.

Die „PermaJet Textured Fine Art Papers“ werden in den gängigen Blattformaten in DIN A4 und DIN A3 mit zehn beziehungsweise 25 Blatt angeboten. Jeweils als 25 Blatt-Packung gibt es die Formate DIN A3+ und DIN A2. Zudem stehen die Papiere als 15-Meter-Rollenware in den Breiten 432, 610 und 1.118 Millimeter zur Wahl. Sie sind über Foto Mayr erhältlich.


Anzeige
Anzeige