Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Petrol Bags Cambio ist vielseitig einsetzbar

Rucksack und Stativ als Gesamtsystem

Der Taschen- und Rucksackhersteller Petrol Bags stellt mit dem Cambio eine Transportlösung für Spiegelreflex- oder Videoausrüstungen vor, die zusätzlich auch als Stativ dienen kann. Der Cambio ist ein Trolly-ähnlicher Fotorucksack, der daher für einen leichteren Transport auf leichtgängigen Rollen gezogen werden kann. Über eine U-förmige und sehr große Taschenöffnung bietet er schnellen Zugriff auf das Aufnahmesystem. Sein Transportgriff aus Aluminium lässt sich so aufziehen, dass ein Stativ mit einer Höhe von 142 Zentimeter entsteht. Auf dem mit einer 75-Millimeter-Halbschale versehenen Stativ lassen sich laut Hersteller Kamera-Objektivkombinationen mit bis zu 4,5 Kilogramm Gesamtgewicht befestigen. Damit das Rucksackstativ stehen bliebt, sorgen ein ausklappbares Standbein und die ausziehbaren Transportrollen für die notwendige Stabilität des Aufbaus. Außerdem lassen sich die Transporträder verriegeln, um ein nicht beabsichtigtes Verdrehen zu verhindern. Der Rucksack ist mit vielen Zusatzfächern ausgerüstet, um eine umfangreiche Fotoausrüstung mit viel Zubehör aufzunehmen.

Neben der Version mit dem Standard-Kopf ist der Petrol Bag Cambio auch mit einem flüssigkeitsgedämpften Schwenkkopf für Videoaufnahmen erhältlich. Die Standardversion des Cambio kostet zirka 750 Euro, während für die Variante mit dem Videoschwenkkopf eine unverbindliche Preisempfehlung von 830 Euro gilt.

 


Anzeige