Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

photokina 2010

Xrite lädt in Köln zum Fotografen-Spaziergang

Xrite lädt die Besucher der photokina 2010n ein, sich am Coloratti XritePhotoWalk zu beteiligen. Zusammen mit Profifotografen durchstreiefnm sie die Stadt Köln. Dabei können sie nicht nur von Vincent Versace und Jens Petersen etwas lernen, sondern auch von den X-Rite Mitarbeitern Thomas Kunz und Chris Halford alles über Farbmanagement erfahren.

Die Teilnahme am PhotoWalk ist kostenlos. Er dauert etwa zwei Stunden. Die Orte und Termine sind:

  • Rheinpark Köln, Mittwoch der 22. September 2010 um sieben Uhr morgens. Treffpunkt ist die Zugstation Deutz am Messeausgang. Dabei werden der Available-Light-Fotograf Vincent Versace sein sowie Thomas Kunz und Chris Halford. Man wird sich vorzugsweise in Englisch verständigen.
  • Köln Zentrum, Mittwoch der 22. September 2010 um fünf Uhr nachmittags. Treffpunkt ist das Köln Tourismus Information vor dem Haupteingang des Kölner Doms. Die Führung machen Jens der Modefotograf Petersen und Thomas Kunz von X-Rite, die Umgangssprache ist Deutsch.
  • Rheinpark Köln, Freitag der 24. September 2010 um sieben Uhr morgens. Treffpunkt ist die Zugstation Deutz am Messeausgang. Dabei werden der Available-Light-Fotograf Vincent Versace sein sowie Thomas Kunz und Chris Halford. Die Führung ist englischsprachig.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und abhängig von einer Anmeldung, die auf der unten genannten Website durchzuführen ist.
Jeder, der mitläuft, erhält ein X-Rite Photo Walk t-shirt. Außerdem kann er ein Foto, das er auf der Tour geschossen hat, bei einem Wettbewerb einreichen. Für ihren Upload steht die Website www.flickr.com/groups/x-ritephotokinaphotowalk/ bereit. Als ersten Preis gibt es Ausrüstungenm für professionelles Farbmanagement. Der Sieger erhält ein 1XTreme und ein ColorChecker Passport. Der Zweite bekommt ein ColorMunki Photo und ein ColorChecker Passport. Auf den Dritten wartet „nur“ das Paket ColorChecker Passport. Es beinhaltet eine Testkarte mit Farbfeldern, eine für den Weißabgleich, das so genannte Creative Enhancement Target, eine Software für die Profilierung und eine Schutzhülle.


Anzeige