Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

PocketWizard MultiMAX – 2. Generation

Komfortabler Funkfernauslöser

Die in Deutschland durch Hensel vertriebenen PocketWizard-Funkauslöser für System- oder Studioblitzanlagen bekommen Zuwachs. Mit der neuen Version „PocketWizard MultiMAX II“ stellt das Unternehmen einen Transceiver vor, der mehr als nur zuverlässig auslösen und synchronisieren soll.

Das Gerät arbeitet mit 32 Kanälen, von denen der Fotograf 16 in vier Zonen einteilen kann, sodass es auch auf Großveranstaltungen nicht zu Überschneidungen der Funkauslösungen kommt. Über drei „ControlTL“-Kanäle ist der neue „MultiMAX II“ auch kompatibel zu den „MiniTT1“- und „FlexTT5/6“-Geräten von PocketWizard, um sie gemeinsam einsetzen zu können.

Die Reichweite der Funkauslösung gibt Hensel mit 500 Metern an. Zusätzlich gibt es noch einen „Long Range Modus“, mit dem Strecken von bis zu 1.000 Metern überbrückt werden sollen.

Neben den Grundfunktionen bietet der neue Funkauslöser einen Timer zur verzögerten Auslösung, ein Intervalometer für Bildsequenzen, eine individuell definierbare Reihenschaltung für Blitze sowie eintstellbare Verzögerungen für die Synchronisation auf den den zweiten Verschlussvorhang der Kamera.

Mit einem großen und beleuchteten LC-Display soll die Steuerung des „PocketWizard MultiMAX II“ besonders einfach und komfortabel sein. Der MultiMAX II wird für 269 Euro im Fachhandel angeboten.


 

 


Anzeige