Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Polaroid Zip

Mobiler Drucker im Hosentaschenformat

Der Markenname Polaroid ist auf ewig mit dem Sofortbild verbunden. Nun gibt es eine Lösung, um die Aufnahmen von Smartphones oder Tablet-PCs sofort auszugeben - und das ganz ohne Tinte Kabel.

 

Per Bluetooth wird eine drahtlose Verbindung von einem Android- oder iOS-Gerät zu dem Sofortbilddrucker namens Zip aufgebaut. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku soll für den Ausdruck von 25 Bildern reichen.

Die fertigen Fotos haben das Format 5,1 mal 7,6 Zentimeter. Das Gehäuse des Druckers ist gerade einmal gut zwei Zentimeter breiter und knapp 4,5 Zentimeter länger als das fertige Bild. Mit einer Höhe von nur 2,5 Zentimetern und einem Gewicht von 186 Gramm ist er tatsächlich klein genug, um in einer Hosentasche zu verschwinden. Zum Einsatz kommt spezielles Fotopapier und die Zero-Ink-Technik. Die spezielle Beschichtung des Papiers enthält Kristalle, die vom Drucker in den entsprechenden Farben aktiviert werden. Die Rückseite der Bilder lässt sich einfach abziehen und die Fotos können so als Aufkleber überall angebracht werden.

 

Der Zip-Sofortbilddrucker von Polaroid ist ab Frühjahr in Weiß und Schwarz erhältlich. In den USA wird ein Preis von rund 130 US-Dollar erhoben. Wie viel das Gerät hier kosten wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

 


Anzeige