Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Priolite HotSync-Kit

Lichtgeschwindigkeit

Schwarze Streifen auf dem Bild entstehen oft, wenn man eine zu kurze Verschlusszeit in Kombination mit Studioblitzen einsetzt, da viele Spiegelreflexkameras nur eine Blitz-Synchronzeit von 1/250 Sekunde bieten. Priolite bietet nun eine Lösung, die selbst die kürzesten Verschlusszeiten von 1/8.000 Sekunde bei voller Lichtleistung ermöglicht. So lassen sich große Blendenöffnungen und eine daraus resultierende geringe Schärfentiefe selbst bei schnellen Bewegungen und Mischlicht nutzen.

 

Das Priolite-System besteht aus einem oder mehreren Blitzgeräten vom Typ MBX 500 – Hot Sync in Verbindung mit der Priolite Fernbedienung Prio Control-HS 1. Bisher ist es nur mit Canon 1D,5D,6D und Nikon D3X,D4,D700 und D800 getestet worden.

 

Das Priolite HotSync-Kit ist ein Einstiegsset, bestehend aus einem MBX 500 - HotSync mit einem Transportköcher, einem sieben Zoll großen Reflektor und einer Fernbedienung Priol Control – HS 1. Dank eines Lithium-Ionen-Akkus ist der Studioblitz auch problemlos mobil einsetzbar. Das Set kostet rund 2.180 Euro.

 


Anzeige