Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Priolite MBX 500

Hot-Sync-System für Pentax-Kameras

Mit dem batteriebetriebenen Kompaktblitzsystemen MBX 500 und MBX 1000 von Priolite ist es nun möglich auch Pentax-Kameras bis zu ihren maximalen Verschlusszeiten synchronisieren. Für Nikon- und Canon-Kameras gibt es bereits ähnliche System des Herstellers.

 

Das Mittelformat-Flaggschiff Pentax 645 Z kann damit ebenso wie die Spiegelreflexkameras K-S1 oder K3 II ihre Vorteile bei maximalen Verschlusszeiten von 1/4.000 (645 Z) beziehungsweise 1/6.000 (K-S1) und 1/8.000 Sekunden (K-3 II) ausspielen. Das Priolite-System besteht aus den Blitzen MBX 500 Hot Sync, MBX 1000 Hot Sync und M-Pack 1000 Hot Sync sowie einer Fernbedienung. Es deckt alle Leistungstufen der Blitze ab, also von 17 Wattsekunden bei kleinster Leistung bis zu 500 beziehungsweise 1.000 Wattsekunden bei voller Leistung. Die Blitzgeräte erlauben etwa 160 bis 220 Blitze bei voller Leistung aus einer Akkuladung.

 

Für das Hot-Sync-System für Pentax-Kameras bietet Priolite noch bis August 2015 ein Einführungs-Angebot. Bis dahin kostet das MBX-500-Set rund 1.600 Euro und das Starter-Kit, bestehend aus MBX 500 Hot Sync, Fernbedienung, Reflektor und Köcher rund 1.760 Euro.

 


Anzeige