Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras 

Quadratisch und quer

Lomo’Instant Square für zwei Filmformate

Lomography stellt mit der „Lomo’Instant Square“ die erste Sofortbildkamera vor, die Fujifilm-Instax-Filme sowohl im „Square“- als auch „Mini Film“-Format nutzen kann. Der Wechsel der Kamera zum „Mini Format“, die grundsätzlich für das Square-Format konzipiert ist, erfolgt durch das mitgelieferte „Instant Mini Back“.

Die mit einem 95-Millimeter-Objektiv ausgerüstete Kamera (Kleinbildentsprechung: 45 Millimeter) arbeitet mit einem „smarten Zonen-Fokus“ und einem neuen Automatik-Modus, der sich um alle Belichtungseinstellungen inklusive der Blitzsteuerung kümmert. Die Kamera erlaubt Verschlusszeiten zwischen acht und 1/250 Sekunden. Die Naheinstellgrenze bei der Fokussierung liegt bei 0,8 Metern.

Zudem bietet die Kamera Kreativfunktionen, zu denen auch ungewöhnliche Lösungen wie unbegrenzte Mehrfachbelichtungen oder ein Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen gehören. Ein Selbstauslöser und ein Infrarotfernauslöser sorgen für weiteren Gestaltungsspielraum.

Die „Lomo’Instant Square“ inklusive des „Instant Mini Backs“ ist ab 239 Euro erhältlich.


Anzeige
Anzeige