Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Rolleiflex Instant Kamera

Sofortbildtechnik im Retro-Design

Rollei stellt mit der Rolleiflex Instant eine Sofortbildkamera vor, die der klassischen zweiäugigen Rolleiflex-Spiegelreflexkamera verblüffend ähnlich sieht. Ebenso wie beim Original aus den 1920er Jahren blickt man von oben in den Schachtsucher, um den Bildausschnitt zu wählen. Mit einer ausgeklappten Sucherlupe lassen sich Details besser beurteilen.

Zudem bietet die Rolleiflex dem Fotografen Möglichkeiten, die es bei kaum einer anderen Sofortbildkamera gibt: So kann man die Blende und die Verschlusszeit manuell bestimmen und auch Belichtungskorrekturen vornehmen. Ein Belichtungsmesser im Sucher zeigt an, ob das Motiv unter Umständen zu hell oder zu dunkel ist. Auch ein aufklappbarer Blitz ist – im Gegensatz zum Original – unter dem Rolleiflex-Logo integriert.

Die neue Rollei-Kamera nutzt Fujifilms instax-mini-Filmmaterial im Format 54 mal 86 Millimeter (Bildfläche 62 mal 46 Millimeter). Sie kommt für 399,99 Euro in den Handel und wird ab 15. Juni 2018 bestellbar sein.